Güteklassen und Qualitätsstandards

Güteklassen und Qualitätsstandards der Nordmann-Weihnachtsbäume

 

Die Fa. Danish Trees ApS liefert äußerst hochwertige Weihnachtsbäume der Provenienzen Ambrolauri, Tversted und Borshomi.

 

Danish Trees ApS hat, was Farben der Etiketten anbelangt, ihr eigenes Etikettierungssystem, legt aber bei der Güteklasseneinteilung die europäische Klassifizierung zu Grunde.

 

Danish Trees ApS hat 3 Güteklassen: „Diamond“, die mit roten Etiketten, „Gold“, die mit Goldetiketten und „Silver“, die mit Silberetiketten gekennzeichnet werden.

 

 

Etiketten

 

Diamond

 

Diamond wird immer als ein attraktiver und verkaufsfähiger Weihnachtsbaum erscheinen, bei dem der Gesamteindruck von entscheidender Bedeutung ist. Der Weihnachtsbaum kann ein offener bis dichter Baum sein, an dem die Winkel der Äste am Quirl sowie die Anzahl der Internodien für den Gesamteindruck von entscheidender Bedeutung sind. Die Ausbesserung früherer Schäden ist erlaubt, wenn die Ausbesserung in einer solchen Weise erfolgt ist, dass sie den Gesamteindruck nicht stört.

Die Form des Baums erfüllt die Anforderungen an ein natürliches Verhältnis zwischen Größe und Breite, das sicherstellt, dass der Gesamteindruck positiv ist. Der Baum hat einen geraden, mittigen Stamm, und der Aufbau der Quirle und der Internodien ist so, dass der Stamm nicht dominierend ist.

 

 

Gold

 

Gold wird immer als ein attraktiver und verkaufsfähiger Weihnachtsbaum erscheinen, bei dem der Gesamteindruck von großer Bedeutung ist. Der Weihnachtsbaum kann offener als Diamond sein, an dem die Winkel der Äste am Quirl sowie die Anzahl der Internodien für den Gesamteindruck von entscheidender Bedeutung sind. Der Abstand zwischen den Quirlen kann jedoch größer sein. Die Ausbesserung früherer Schäden ist erlaubt, wenn die Ausbesserung in einer solchen Weise erfolgt ist, dass sie den Gesamteindruck nicht stört.

 

Die Form des Baums erfüllt die Anforderungen an ein natürliches Verhältnis zwischen Größe und Breite, das sicherstellt, dass der Gesamteindruck positiv ist. Der Baum hat einen geraden, mittigen Stamm, und der Aufbau der Quirle und der Internodien ist so, dass der Stamm nicht dominierend ist, aber sichtbarer sein kann.

 

Der Haupttrieb hat eine angemessene Länge und ist kein hochgestellter Seitenzweig.

 

Die Farbe wird als eine gleichmäßige grünliche bis grüne Farbe erscheinen, und mit Ausnahme des untersten Teils des Baums, an dem eine geringfügige Farbvariation vorkommen kann, weist der Baum keinen generell gelblichen Farbton auf.

 

Die Nadeln sind dick, und die Triebe sind normal entwickelt und weisen keinen Schädlingsbefall, Algenbelag, keine Frostschäden, keinen Wildfraß, keine Verschleißschäden und keine anderen zugefügten Schäden auf. In kleineren Bereichen des Baums können unbedeutende Nadelverluste vorkommen.

 

 

Silver

 

Silver wird als ein verkaufsfähiger Weihnachtsbaum erscheinen. Der Baum kann dicht bis offen sein, und die Winkel der Äste am Quirl sowie die Anzahl der Internodien können unterschiedlich sein, zwischen den Quirlen kann es jedoch einen größeren Abstand geben, und ein oder zwei Äste fehlen eventuell. Die Ausbesserung früherer Schäden ist erlaubt.

 

Der Baum wird eine solche Form haben, dass der Baum verkaufsfähig ist. Der Baum hat einen mittigen Stamm, eine Korrektur der Wuchsrichtung kann aber früher erfolgt sein. Der Aufbau von Quirlen und Internodien erscheint so, dass der Stamm dominierend sein kann, aber nicht unbedingt dominierend ist, der Stamm kann jedoch sichtbarer sein.

 

Der Haupttrieb hat eine angemessene Länge und kann aus einem hochgestellten Seitenzweig bestehen.

 

Die Farbe wird grünlich bis grün erscheinen, der Baum kann aber einen gelben Farbton aufweisen.

Die Bäume können Schädlingsbefall, Algenbelag, Frostschäden, Wildfraß, Verschleißschäden oder andere zugefügte Schäden aufweisen. In kleineren Bereichen des Baums können Nadelverluste vorkommen.

 

 

 

 

 

Gemeinsam für alle drei vorgenannten Güteklassen

 

Alle unsere Bäume sind in der Natur gewachsene Weihnachtsbäume und präsentieren sich als Naturbäume. Während der Anwachsphase sind die Breite und der Haupttrieb angepasst worden. Die Bäume haben genug Dünger erhalten und haben eine hohe Nadeldichte; sie sind unter besonderer Berücksichtigung von Umweltbelangen von Unkraut freigehalten worden.

 

 

Um zu vermeiden, dass die Bäume nadeln, werden alle Bäume erst kurz vor Lieferdatum geschlagen. Die Bäume werden mit einem freigeschnittenen Stammende geliefert, das 5-10 % der Baumhöhe entspricht. Die Lieferung erfolgt mit eingenetzten Bäumen auf Paletten mit etwa 100 Bäumen je Palette abhängig von der Größe. Die Lieferung wird Ihren Bedürfnissen entsprechen, und auf Wunsch können immer andere Lösungen vereinbart werden.

 

 

Baumhöhe

 

Die Höhe des Weihnachtsbaums versteht sich als der Abstand zwischen dem Sägeschnitt bis der Berührungsstelle des obersten, hochgebogenen Quirls mit dem Haupttrieb.

 

Die Baumhöhe entspricht einer der folgenden Größenklassen in cm:

 

 

Diamond: Gold: Silver:

 

100-125 100-150 100-150

125-150 150-200 150-200

150-175 200-250 200-250

175-200

225-250

 

 

 

 

 

 

Bei Danish Trees ApS streben wir eine gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit unseren Kunden an, die hoffentlich zu einer langjährigen Zusammenarbeit führt. Es liegt nicht in unserem Interesse, einen nicht verkaufsfähigen Baum zu liefern. Es versteht sich aber von selber, dass es natürlich einen Unterschied zwischen unseren drei Güteklassen Diamond, Gold und Silver gibt. Der einzelne Endkunde hat seine eigene Auffassung, was für ihn ein schöner Weihnachtsbaum ist. Deshalb lohnt sich gegebenenfalls der Kauf eines Mix der verschiedenen Güteklassen. Wir haben eine große Produktion von Weihnachtsbäumen und können somit immer einen Ihren Wünschen und Bedürfnissen entsprechenden Mix anbieten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Designet af Magicweb

Danish Trees ApS

Langagervej 44

DK-6100 Haderslev

Tel. +45 29652502

Language selection

Media